Gefahrgut - Umweltschutz C. Giefer GmbH
Gefahrgut - Umweltschutz C. Giefer GmbH

Der Betriebsbeauftragte für Abfall

Grundkurs zum Erwerb der Sach- und Fachkunde im Sinne des § 59 KrWG - Seminarkennung: BAA - G

Betriebsbeauftragte für Abfall sind auf der Basis des § 59 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes zu bestellen. Die zuständigen Behörden können die Bestellung eines Betriebsbeauftragten für Abfall anordnen.

 

Ziel:
Dieser Kurs vermittelt die Kenntnisse, die der Betriebsbeauftrage beherrschen
muss, um seine Aufgaben im Sinne eines erfolgreichen Entsorgungsmanagements zu erfüllen.

 

Zielgruppe:
Abfallbeauftragte, Fachkräfte aus den Bereichen Arbeitsschutz, Abfallsammlung, -lagerung und -entsorgung.

 

Inhalte:

  • Wichtigste gesetzliche Regelung für die Abfallentsorgung (Kreislaufwirtschaftsgesetz)
  • Neue Rechtsverordnungen
  • Nachweisführung über entsorgte Abfälle
  • Verpackung von Abfällen
  • Lagerung und Bereitstellung von Abfällen
  • Klassifizierung von Abfällen gemäß Abfallrecht bzw. Gefahrgutrecht
  • Gefahrstoffverordnung
  • Gefahren beim Umgang mit gefährlichen Abfällen
  • Verantwortlichkeiten des Abfallerzeugers gemäß GGVSEB
  • Durchführung von Sammlungen von Sonderabfall aus Gewerbe und Industrie
  • Aufgaben und Verantwortung des Betriebsbeauftragten für Abfall

 

Seminartermin:

 

 

Termine im Frühjahr 2019



 

 

Seminargebühren:

€ 700,00 zzgl. MwSt.

 

 

Referenten:

C. Giefer GmbH

Behördenvertreter

Chemische Industrie

Vertreter der Entsorgungswirtschaft

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gefahrgut - Umweltschutz C. Giefer GmbH